Mittwoch, 12. Oktober 2011

MMM "Aus Hemd wird Tunika"

Hier zeige ich euch wie ein Männerhemd frauentauglich werden kann. Leider habe ich die Verwandlung meines Hemdes zur Tunika nicht Schritt für Schritt im Foto festgehalten. Die Anleitung dazu ist auf der Seite von Natron zu finden.

Ich habe abweichend der vorgegebenen Anleitung den Armausschnitt verändert. D.h. ich habe aus der Not heraus mir "Flügel"Ärmel verpasst. Ich habe -obwohl nicht angegeben- am Armausschnitt herum geschnitten. Weil dieser nun zu groß gewordene Armausschnitt  mit Schrägband nicht optimal geworden wäre mussten Ärmel her.

Tunika von hinten. Ach ja, die Bindebänder habe ich auch dazu gebastelt.


Ist doch so tragbar oder?

MeMadeMittwoch: mehr davon hier

Kommentare:

  1. ist sehr wohl tragbar und mit Flügelärmeln noch schöner *find* die Anleitung muß ich mal genau studieren...ich habe so herrliche alte leinenhemden in XXl ;-)

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  2. Perfekt und keiner sieht der Tunika das Männervorleben an. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass die Flügelärmel Dich vorm Kittelschürzenlook bewahren. Und die Idee find ich genial und auch richtig gut umgesetzt! Sowas steht auch schon ne Weile auf meiner Liste.

    AntwortenLöschen
  4. Sieht doch super aus. Und wenn man nicht das Bild von Papa dazu im Kopf hätte, wie er das Hemd trägt ist es auch nicht als ehemaliges Männerhemd zu erkennen. ;-)

    AntwortenLöschen